Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Presse
Portal Infos/Presse Pressemitteilungen
Informationen
Orientierung
Community



11.11.2013 15:31

Freunde und Förderer genießen und informieren sich

Die diakonischen Einrichtungen der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal luden zum Dankabend ins Landschloss


Jürgen Werth sorgte für Unterhaltung mit Tiefgang bei seinem Programm „Ein kleiner Urlaub für die Seele“ (Foto: Bernhard Weichel)

K o r n t a l / 11. November 2013 – Die diakonischen Einrichtungen unter dem Siegel der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal sind in vielen Bereichen ihrer Arbeit auf Spenden angewiesen. Ob Kindern, die in Jugendhilfeeinrichtungen leben, der Traum vom ersten eigenen Fahrrad erfüllt wird, Kindergärten die Anschaffung von neuem Spielzeug ermöglicht oder sich tatkräftig beim Ausbau des Schulbauernhofs Zukunftsfelder betätigt wird – in allen Teilen des breiten sozial-diakonischen Wirkens der Brüdergemeinde, von der Kinder-, Jugend- bis hin zur Altenarbeit sowie bei helpline und dem Orientierungsjahr, wäre dies ohne Freunde und Förderer, die sich mit der Arbeit identifizieren, nicht möglich. Für diese Unterstützer veranstaltet die Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde einmal im Jahr einen besonderen Dankabend im Landschloss Korntal. Er bietet die Plattform, sich kennenzulernen und ein Konzert eines Künstlers zu erleben. Diesmal unterhielt Jürgen Werth, christlicher Liedermacher und Vorstandsvorsitzender des ERF in Wetzlar seine Zuhörer mit dem Programm „Ein kleiner Urlaub für die Seele“. Auf dem „Markt der Diakonie“ stellten sich außerdem zehn Einrichtungen vor und informierten die Gäste über ihre Arbeit und ihre aktuellen Spendenprojekte. Hier geht es zur Bildergalerie des Abends von Bernhard Weichel...