Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Presse
Hoffmannhaus Wilhelmsdorf Die Erziehung
Jugendhilfe Wilhelmsdorf
 

Die Erziehung

Der familiäre Charakter der Wohngruppe bietet den jungen Menschen das Erlernen sozialer Kompetenzen sowie die Möglichkeit individueller Reifung.

 

Unsere Jugendhilfe-Einrichtung legt für die pädagogische Arbeit das KJHG, 'Hilfen zur Erziehung', zugrunde und unterstützt die Entwicklung des Kindes und des Jugendlichen durch

  • pädagogische und damit verbundene therapeutische Leistungen
  • soziales Lernen in der Gruppe
  • Begleitung der schulischen Förderung und
  • durch Elternarbeit

 

Der Erziehungsauftrag konkretisiert sich im Hilfeplan (§ 36), in dem Erziehungsziele und Aufträge für die Umsetzung sowie evtl. Zusatzleistungen vereinbart werden.

 

Generelle Ziele sind:

  • Überwindung von Entwicklungsverzögerungen und -defiziten im Bereich emotionaler, psychosozialer, kognitiver und körperlicher Entwicklung
  • schulische und berufliche Integration
  • Stabilisierung des familiären Umfeldes
  • soziale Integration im Gemeinwesen

 

Probleme der Kinder und Jugendlichen äußern sich z.B. in

  • Entwicklungsrückständen und Entwicklungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltenssdefiziten
  • Beziehungs-, Konflikt- und Gruppenunfähigkeit
  • Identitätsproblemen, fehlender Orientierung
  • Eigentumsproblemen u. Suchtgefährdung

 

Probleme der Familie zeigen sich u.a. in

  • einer Überforderung der persönlichen Lebenssituation und
  • daraus resultierend einer Beeinträchtigung der Fürsorge- und Erziehungskraft für das Kind bzw. den Jugendlichen

 

Pädagogik

Unsere pädagogischen Leistungen im Sinne des KJHG umfassen das Erziehungs- Förderungs- und Bildungsangebot unserer Einrichtung.