Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Presse
Portal Diakonie Jahresfeste der Diakonie Diakonie-Jahresfest 2011
Diakonische Einrichtungen
Jugendhilfe
 
 

Das Jahresfest weckte großen Appetit

Die Freiwillige Feuerwehr Korntal zeigte bei der Schlussveranstaltung des Jahresfestes die "Hydrowand".

 

Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal feiert mit rund 3000 Besuchern

 

Großen Appetit bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein weckte bei rund 3000 Besuchern das diesjährige Jahresfest der diakonischen Einrichtungen der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal. Bereits um halb drei Uhr am Nachmittag mussten im Hoffmannhaus rund 800 Würste nachbestellt werden – zum ersten Mal seit 16 Jahren. Auch der Andrang an der Salat-, Pommes- und der Kuchentheke der Jugendhilfeeinrichtung war rekordverdächtig hoch. Die zahlreichen Spiel- und Sportangebote weckten zusätzlichen Hunger. Beim Jahresfest gab es Führungen und Wissenswertes rund um die Arbeit der Diakonie. Bürgermeister Dr. Joachim Wolf verteilte Eis in den Kindergärten. Ein Extra diesmal: Vladislava und Christof Altmann nahmen Kinder mit auf eine Liederreise um die Welt. Nachdem es in den vergangenen beiden Jahren entweder kurz vor dem Jahresfest oder am Festtag selbst Wolkenbrüche gegeben hatte, wurden diesmal trotz stabiler Wetterlage wieder ein paar Besucher nass: Die Freiwillige Feuerwehr Korntal veranstaltete eine Schauübung auf dem Gelände der Johannes-Kullen-Schule und führte dabei die Wasser- bzw. Hydrowand zur Eindämmung von Wärmestrahlung vor. Insgesamt feierten sieben Einrichtungen der Diakonie. Dazu gehören zwei Kindergärten, drei Jugendhilfeeinrichtungen am Standort Korntal, in denen rund 400 Kinder und Jugendliche betreut werden, das Alten- sowie das Familienzentrum Korntal und der neue Schulbauernhof Zukunftsfelder am Grünen Heiner.