DER HOFDIE LANDWIRTSCHAFTDIE PÄDAGOGIKSCHÜLERAUFENTHALTENETZWERK
Pfadangabe:Bauernhof Zukunftsfelder DER HOF Willkommen!
----------------

Das Schulbauernhofteam wünscht allen Schülern und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien!



Offene Angebote für Jung und Alt

Auch für Privatpersonen bietet der Schulbauernhof Zukunftsfelder jetzt Programme an. Herzlich willkommen sind Familien, interessierte Einzelpersonen oder auch Großeltern mit ihren Enkeln.

Eine Anmeldung per Mail ist für alle Veranstaltungen erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen bitte an: kontakt@schulbauernhof-zukunftsfelder.de



22.08.2018 "Vom Huhn zum Ei"

Gemeinsam besuchen wir an diesem Nachmittag die Hühner, erfahren Hühnergeheimnisse, sammeln frisch gelegte Eier aus den Nestern und bereiten daraus im Anschluss ein leckeres Rührei zu.

Dauer: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Treffpunkt: Eingang Schulbauernhof

Teilnehmerbeitrag: 7 €



23.08.2018 "Vom Schaf zur Wolle"

Gemeinsam besuchen wir die Schafe auf der Weide, waschen selbst echte Schafwolle und filzen im Anschluss mit bunter Wolle.

Dauer: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Treffpunkt: Haltestelle Korntal Gymnasium

Teilnehmerbeitrag: 7 €



02.11.2018 "Von der Kuh zur Butter"

Wir besuchen gemeinsam unsere Kühe und sind anschließend beim Melken mit dabei. Wir erfahren viel Interessantes rund um das Thema Kuh und stellen selbst unsere eigene Butter her, die wir dann mit leckerem Holzofenbrot verkosten.

Dauer: 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Treffpunkt: Eingang Schulbauernhof

Teilnehmerbeitrag: 7 €



23.11.2018 Filmeabend "Das System Milch"

Wir öffnen den Schulbauernhof für einen Filmabend, an dem jeder willkommen ist! An diesem Abend wollen wir uns dem Thema Milch widmen. Der Dokumentarfilm "Das System Milch" gibt vielfältige Einblicke und öffnet die Augen. Denn er zeigt nicht nur, wie die meisten Milchkühe gehalten werden, sondern vor allem, wie mächtig, lukrativ und global vernetzt die Milchindustrie heute ist. Die beeindruckende Doku zeigt die Machenschaften der globalen Milchindustrie und ihre Folgen für Tiere, Umwelt und Menschen.

Beginn: 19.30 Uhr

Treffpunkt: Eingang Schulbauernhof



Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei den Spendern für die Nachhaltigkeitsinitiative, durch deren Unterstützung wir die Umsetzung der Angebote ermöglichen können!






Außerdem finden auf dem Schulbauernhof jeweils um 19.30 Uhr Lobpreisabende am Lagerfeuer statt. Bei schlechtem Wetter weichen wir ins Zelt aus. Bitte warme Kleidung, Taschenlampe u. evtl. eine Decke mitbringen. Alle sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Euch / Sie!



Termine:

Sonntag, 15. Juli

Sonntag, 30. September

Sonntag, 4. November






Apfelsaftpressen für Kinder

Am Samstag, 22. September 2018 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr sind alle interessierten Kinder herzlich eingeladen, auf dem Schulbauernhof selbst Apfelsaft zu pressen. Bitte bringt eine leere Flasche oder ein anderes Gefäß mit, damit Ihr Euren Apfelsaft anschließend mit nach Hause nehmen könnt. Wir freuen uns auf Euch!






28. Juli-4. August zu Gast auf den Zukunftsfeldern:

Die Kinderfreizeit des Württ. Christusbund e. V.






Frau Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, zu Besuch auf den Zukunftsfeldern

Die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.



Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch lässt sich von der Pädagogischen Leiterin Lisa Gräs das ganzheitliche Bildungskonzept erläutern.



Auch der 1. Beigeordnete der Stadt Korntal-Münchingen, Alexander Noak (5. v. l.) nutzte die Gelegenheit zu seinem Antrittsbesuch auf den Zukunftsfeldern. Ebenfalls mit dabei: Eberhard Zucker, Kreisvorsitzender des Bauernverbands Heilbronn-Ludwigsburg (4. v. l.), Landwirtschaftsleiter Andreas Abrell (6. v. l.) und Veit-Michael Glatzle, Geschäftsführer der Brüdergemeinde-Diakonie Korntal (2. v. l.).

 

 



Ole, 12 Jahre, sät Erbsen aus in das Feld, das die Kinder selbst umgegraben haben.



Die Kinder der 6. Klasse der Mörike-Realschule aus Stuttgart-Möhringen haben sich davon überzeugt: Auch eine Politikerin kann geschickt Kühe von der Weide treiben.



Friedlinde Gurr-Hirsch weiß, wie man Kühe melkt. Sie ist selbst auf einem Landwirtschaftsbetrieb aufgewachsen.



Von der Milch zur Butter: Mit Molkerei-Mitarbeiter Carsten Gunsilius verarbeiten die Schüler die Milch, die sie zuvor eigenhändig gemolken haben.



Selbst gemacht schmeckt es am besten: Kinder wie Gäste genießen den leckeren Aufstrich auf dem ebenfalls selbst gebackenen Brot.






Öffnet externen Link in neuem FensterJuhu - unser Schulbauernhof-Film ist da! (zum Anschauen bitte anklicken)

Wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie es auf einem Bauernhof zugeht? Auf dem Schulbauernhof Zukunftsfelder könnt Ihr Tiere füttern und auf die Weide bringen, melken und die Milch zu Butter, Käse und Quark verarbeiten und natürlich kräftig im Garten schaffen. Aus den Produkten des Hofes bereiten wir zusammen leckere Mahlzeiten zu. Ihr könnt erleben, wie wir dank Gottes Schöpfung satt werden. Ist das was für Euch? Wir freuen uns auf ein paar Tage auf dem Schulbauernhof mit Euch!






Zum Artikel bitte Überschrift anklicken

 

 

 






Unsere FÖJ'lerin Julia mit Kälbchen Lea






Staatssekretär Dr. Baumann zu Besuch auf den Zukunftsfeldern


Am Freitag, den 25.11.2016 besuchte der Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Herr Dr. Andre Baumann, auch den Schulbauernhof Zukunftsfelder als Einsatzstelle für Teilnehmende des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ). Ehemalige Sprecher hatten auf die Problematik der, im Vergleich zu der großen Zahl an Interessierten, zu wenigen FÖJ-Stellen aufmerksam gemacht und Unterschriften für den Ausbau des FÖJ gesammelt. Diese Unterschriftenliste wurde Staatssekretär Dr. Baumann überreicht.

Leitet Herunterladen der Datei einPresseeklärung mit Fotos






Das Buch mit dem Schulbauernhof Zukunftsfelder

Der Schulbauernhof Zukunftsfelder unserer Diakonie ist ein einzigartiges Schullandheim. Dieses spannende pädagogische Konzept, das schon über 4000 Kinder und Schüler begeistert hat, hat uns zu einem Kinderbuch inspiriert. Im Herbst 2013 erschien "Übers Jahr auf dem Bauernhof: Wo Milch, Wurst und Wolle Wachsen". Es ist ein Mitmachbuch für die ganze Familie, mit Bauernhofgeschichten, viel Wissenswertem über Tiere, Pflanzen und die Herstellung von Lebensmitteln, vielen großen Bildern, liebevollen Illustrationen sowie Rezepten und Experimenten. Hier gibt es mehr zum Buch...